Q&A

A: Ja – alle unsere Wohnmobile benötigen lediglich den Führerausweis der Kategorie B.

A: Natürlich dürft ihr mit unseren Fahrzeugen auch ins Ausland. Bitte beachtet, dass unsere Mietflotte lediglich mit der Autobahnvignette für die Schweiz ausgestattet ist – im Ausland sind die entsprecheneden Vignetten selber zu erwerben und anzubringen.

A: Ihr seid über unsere internationale Assistance-Versicherung abgedeckt. Das heisst egal wo ihr euch befindet, werden wir dafür sorgen, dass ihr eure Reise sicher und schnell fortführen könnt. Alle Notfallnummern sowie auch die von uns findet ihr in unserem für euch zusammengestellten Notfallheft.

A: Wie in dieser Branche üblich, ist auch bei uns eine Kaution von CHF 1000.- zu leisten (in bar oder mit Kreditkarte). Läuft alles wie geplant und ohne verursachten Schaden ab, bekommt ihr das Geld natürlich umgehend nach der Miete zurück.

A: Das ist möglich. Innerhalb von unserer Reichweite ist es kostenlos, bei einer längeren Fahrtstrecke muss eine Anfahrtspauschale verrechnet werden.

A: Das Auto ist im vollgetankten Zustand zurückzubringen und die WC Kassette geleert und gereinigt. Der Innenbereich sollte besenrein übergeben werden.